Plakat Kopie
St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken e. V.

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus besteht jetzt

Logotranz

 

Dieser Bereich befindet sich gerade im Aufbau!!!!

Das Jahr 1961

009
In der Jahreshauptversammlung wurde die Aufstellung einer Fahnenschlägergruppe beschlossen und der Vorstand beauftragt, geeignete Schlagfahnen mit verschiedenen Symbolen zu beschaffen. Für die Ausbildung meldeten sich freiwillig: Rudi Becks, Norbert Looks und Norbert Ewering. Schlag- und Schwenkfahnen gehörten zur traditionellen Ausrüstung historischer Bruderschaften oder Gilden.
Das Vogelschießen in „Üllenberg`s Büschken“ endete als Hermann Lohkamp - Bundesbahn Betriebsoberaufseher dem schon arg zerrupften Holzvogel den Rest gab. Ein frohes Fest war gesichert als er sich zu Seiner Majestät Hermann 2. proklamieren ließ und Agnes, Ehefrau des Schützenbruders Paul Sicking, zu sich auf den Thron holte.

 

 

>>>Bilder von 1961

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.