Plakat Kopie
St. Hubertus Schützenbruderschaft Bahnhof Reken e. V.

Schützenfest 2012
Ludger Roß holt den Vogel runter.

2012 LR Mo 0050

Zahlreiche Rekener pilgerten heute bei schönem Wetter zur Vogelstange ins Wäldchen an der Heinestraße in Bahnhof Reken. Nach den offiziellen Eröffnungsschüssen nahmen geübte Schützen das Gewehr in die Hand. Hierbei errangen Jörg Looks die Krone, Norbert Schäfer den Reichsapfel, Berthold Marks das Zepter, Klaus Grave den Schwanz und jeweils einen Flügel holten sich Hendrik Löbbing und Bertram Pier.

Danach machten sich mehrere Kandidaten auf, sich auf die Nachfolge von Karl-Heinz Rensing zu bewerben. Hierbei blieben am Ende die Schützen Bernhard Dehling und Ludger Ross übrig, welche sich einen spannenden Wettstreit um die Königswürde lieferten. Beide hatten vor genau 10 Jahren bereits als Ehrenherren unter dem König Wilhelm Schmäing fungiert. Nun war es an der Zeit selbst König zu werden.
Um 15:20 Uhr war es dann Ludger Ross, der den Vogel mit dem 387. Schuss von der Stange holte. Zu seiner Königin wählte er Elisabeth Schmäing. Das Throngefolge bilden Bernhard Dehling und Hildegard Ross nebst Wilhelm Schmäing und Maria Dreier.
Die Gemeinde Reken gratuliert dem neuen Königspaar und den Ehrenpaaren ganz herzlich.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen